Temperaturregler A-senco TR-16 mit P.I.D.-Ausgang 0 (2) ...10V

Art.Nr.: TR-16-600v10Pt

EUR 55,97
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl



Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Input PT100 - Output Analog Regelausgang 0(2) ...10V

BESCHREIBUNG

Kompakter Einbauregler zur temperaturabhängigen Steuerung einer Last, welche mittels Analogsignal 0 ...10V (wahlweise 2 ...10V) angesteuert werden kann. P.I.D.-Regelstrecke, zur stufenlosen Ansteuerung z. B. von Öffnungsklappen, Ventilen oder ähnlichen Verbrauchern, welche ein analoges Eingangssignal zur Temperaturabhängigen Ansteuerung benötigen. Als Temperatur-Eingangssignal des Controllers wird ein PT100 angeschlossen. Das Controller-Ausgangssignal ist üblicherweise eine 0 ...10V Regelgröße.
Wahlweise auch ON / OFF-Betrieb (entweder Ausgangssignal 0(2) V oder 10 V mit einstellbarer Hysterese(Schaltabstand).

Technische Daten

Technische Daten

Anzeigeeinheit

Zweizeilige LED-Anzeige
Obere Anzeige (rot) PV = Istwert
Untere Anzeige (grün) SV = Sollwert
1x LED out (grün) , aktiv wenn Ausgang aktiv
1x LED ATU (rot), aktiv, wenn Autotunemodus aktiv

Steuerspannung

Der Regler wird eingangsseitig mit Steuerspannung 230V AC betrieben. Es wird eine Absicherung mittels Feinsicherung ca. 250 ...400mA empfohlen

Messauflösung

Anzeige: Gradgenau, interne Auflösung 1/10°C.
Kalibrierung der Sensoren über Menüzugang möglich (nicht eichfähig)

Maße

Außenmaß ca. 48x48x90mm (BxHxT)
Einbauausschnitt (Frontplatte) ca. 44x44mm
Einbautiefe: Ca. 85mm
Inkl. Montagerahmen

Features

Einfache Veränderung des Sollwerts jederzeit durch Schnellzugriffstaste.
Übersichtliche Parametrierung zur Inbetriebnahme mit Auto-Einstellfunktion für P.I.D.-Betrieb. Manuelle Nachjustierung der P.I.D-Parameter bei Bedarf möglich.
Zusätzlich kann eine minimale Taktzeit vorgegeben werden.
Wahlweise ON / Off-Betrieb mit vorwählbarer Hysterese einstellbar.
Fühlerbrucherkennung mit autom Abschaltung, Kalibrierfunktion, Passwortschutz für Menüzugang einstellbar.

Fehlermeldung

Abschaltung der Last bei Fühlerbruch oder Fühlerkurzschluss inkl. Ausgabe einer Fehlermeldung

Eingangssignal

Eingangsseitig ist das Gerät für den Direktanschluss eines PT100 Temperatursensors vorgesehen. Es können wahlweise 2- oder 3-Leiter-Sensoren angeschlossen werden.

Messbereich

Einstellbarer Sollwert zwischen minimal -50°C und max. +580°C (Messbereich des verwendeten Sensors kann kleiner sein).

Ausgangssignal

Analogausgang 0 ...10V (wahlweise 2 ...10V) als Regelausgang mit einstellbarem Sollwert. Der Regler versucht den eingestellten Temperaturwert (Sollwert) durch eine P.I.D.-geregelte prozentuale Leistungsabgabe im Bereich 0 ...100% (entspricht 0 ...10V) kontinuierlich zu halten. Das Ausgangssignal ist hierbei umkehrbar (sog. Heiz- und Kühlbetrieb).

Ausgangsverhalten

Das Ausgangsverhalten des Reglers ist über Menüzugriff umkehrbar. Dies gilt sowohl für den P.I.D.-Regelmodus (Ausgangssignal 0 ...100% entspricht 0 ...10V), als auch für Betriebsmodus ON / OFF. On = 10 V / Off= 0(2) V.

Bedienungsanleitung Eine ausführliche Bedienungsanleitung in deutscher Sprache steht Ihnen unten zum Download bereit

Downloads

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben