PLC-26 AC Modulverbinder Erweiterungsmodule mit Basisstation

Art.Nr.: PLC-26-SrEcbA

EUR 10,47
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl



Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

zur Verbindung von Modulen über längere Distanz

Beschreibung

Mit dem Kabelsatz zur Modulverbindung erhalten Sie die Möglichkeit, das Basisgerät mit verschiedenen Modulen über eine längere Distanz zu verbinden. Beim Kauf von Erweiterungsmodulen zu unserer SR-Kleinsteuerung ist immer eine sog. Verbindungsbrücke beiliegend. Diese dient bereits zur vollständigen Verbindung der Module untereinander. Die Verbindungsbrücken erfordern jedoch eine Montage der Module ohne Zwischenabstand direkt nebeneinander auf einer Hutschiene. Kann diese Montageart  z. B. aus Platzgründen nicht erfolgen, benötigen Sie dieses zweiteilige Modulverbindungskabel. 

Die Gesamtlänge des Kabels beträgt ca. 1,40m pro Kabelabschnitt, insgesamt kann damit ein Abstand von bis ca. 2,8m überbrückt werden. Über eine mittige Kabelkupplung kann eine Verbindung zu Wartungszwecken schnell gelöst werden. Der Kabelsatz ist grundsätzlich für alle Erweiterungsmodule mit AC - Steuerspannung geeignet. Für Module mit Steuerspannung DC benötigen Sie dieses Kabel in DC-Ausführung (Art.-Nr. PLC-27).

Anwendung

Das Kabelset zur Modulverbindung unserer Logikrelais benötigen Sie, wenn die Montage von Erweiterungsmodulen zur Basisstation nicht in einer geschlossenen Anreihung erfolgen kann.

Technische Daten

Anwendung Geeignet für die Verbindung von einem oder mehreren Erweiterungsmodulen an einer Basisstation. Sie benötigen den Kabelsatz nicht, wenn die Erweiterungsmodule direkt und ohne Abstand an einer Basisstation auf Hutschiene angereiht werden.
Länge Zweiteilig, jeweils ca. 1,40 m. Gesamtlänge ca. 2,80 m.
Montage Sowohl an den Basismodulen, als auch an den Erweiterungsmodulen, befinden sich auf der Frontseite Abdeckungen, welche entfernt werden können. Diese tragen die Bezeichnung L (links) und R (rechts), welche sich auf den passenden Steckern der Kabelsätze wiederfinden. Die Verbindung erfolgt bei ausgeschalteter Basisstation.
Technische Besonderheiten Zweiteiliger Kabelsatz mit Spezialstecker für SR-Kleinsteuerung, sowie Kupplung als D-Sub Steckverbinder. Verpolsicherer Anschluss durch spezifische Steckerform Kupplung als 9-Pin D-Sub Steckverbindung Verlängerbar mittels handelsüblichem 9-PIN D-Sub Verlängerungskabel
Sonstiges Der Kabelsatz ist nicht passend zur externen Montage des HMI- oder WRT-Displays zur Basisstation. Beachten Sie die Zuordnung dieses Kabelsatzes zu den Logikbausteinen der Gerätegruppe mit 230 V AC Steuerspannung.
Dokumentation Weitere Informationen zu unseren PLC Kleinsteuerungen der SR-Serie finden Sie auf unserer Forumseite unter http://www.kleinsteuerung.org

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben